frauen* in bunt
Aktuelles

Aufruf: Für eine feministische Kommunalpolitik in Bonn!

Nach den Kommunalwahlen in NRW: Aufbruchstimmung in Bonn!?

Mit Katja Dörner könnte erstmals eine Grüne mit sozial- und frauenpolitischen Anliegen Oberbürgermeisterin in Bonn werden – wenn sie die Stichwahl gegen den CDU-Kandidaten Sridharan am 27.9. gewinnt.
Es wäre die Chance für einen echten Neubeginn. Was wir brauchen, ist eine Kommunalpolitik mit feministischem, kapitalismuskritischem Biss! Keine zahme Gleichstellungsroutine, kein wirtschaftsfreundliches Weiter-So mit grünem Anstrich, kein wohlfeiler, aber folgenloser Lobgesang auf Care-Arbeit.

Tragen wir dazu bei, dass Katja Dörner ihre Chance bekommt! Und begleiten wir kritisch, was sie daraus macht!

frauen* in bunt, Bonn